Das hast du über Zitrone noch nicht gewusst!

Ja eine Bio Zitrone ist mit 0,99 Cent das Stück wohl nicht gerade billig, aber dafür enthält sie keine toxischen Gifte, die durch das Spritzen von Fungizieden und Pestiziden in der Fruchtschale gespeichert werden. Von unbehandelten Bio-Zitronen kann auch die Schale mit verarbeitet werden, z. B. zum Kochen oder Backen oder zum Aufkochen eines Tees.

 

Welche toxischen Stoffe enthalten sind könnt ihr nachlesen beim NDR „Wieviel Schadstoffe stecken in der Zitrone

Wer kennt nicht das Problem?! Du gehst in den Supermarkt und da liegt neben der Bio-Zitrone ein Netz mit 3 oder 4 kleineren Zitronen für fast den gleichen Preis. Und du kaufst höchst wahrschein die Zitronen im Netz und stellst nächsten Tag fest, die erste ist schon verschimmelt. Das liegt unter anderem daran, dass die Zitronen gewachst werden, um diese länger haltbar zu machen. Kaum sind sie zu Hause unter nicht idealen Lagerbedingungen, bums schon ist sie schlecht oder der Saft schmeckt bitter.

 

Das die Zitrone viel Vitamin C spendet ist glaube ich jedem bewusst. Aber das sie auch dabei hilft den Säure-Basen Haushalt auszugleichen, dass wissen die Wenigsten. Dabei ist der Säure-Basen Ausgleich sehr wichtig, gerade wenn es ums Abnehmen geht. Wir denken beim Abnehmen immer zuerst an ein Kaloriendefizit, aber beim Abnehmen spiele weiter Faktoren eine große Rolle. Dazu kommen wir ein anderes Mal. Das Thema ist umfassender und wichtig.

Auch gegen einige Krebsarten sollen die Limonoide, die in den Kernen und in der Schale enthaltenen sind, wirksam sein.

Mehr dazu unter „So wirken Zitronen gegen Krebs

 

Weitere Vorteile kurz gefasst!

  • Wirken antibakteriell
  • Unterstützen die Verdauung
  • Basenbildend und entgiftend
  • Senken den Cholesterinspiegel
  • Beugen Nierensteinen vor
  • Beugen Schlaganfall bei Frauen vor
  • Kräftigt die Immunabwehr
  • Natürlicher Appetitzügler

 

Verdünnter Zitronensaft hilft gegen

  • Sodbrennen
  • Übelkeit
  • Magenverstimmung
  • Bauchschmerzen
  • Paratisäre Erkrankungen

Extra Spartip: Wenn ihr ne halbe alte Zitrone einfach so mit in die Geschirrspülmaschine legt, dann erstrahlen eure Gläser und euer Besteck in neuem Glanz. Probiere es aus

Tip: Lager die Zitrone nicht neben Tomaten. Durch die Gase der Zitrone, werden die Tomaten schneller schlecht.

Sommer Tip: Die Zitronen in dicke Stücke schneiden und ins Eisfach legen.

Vorteil gegenüber Wasser-Eiswürfeln zum Kühlen, dass gefrohrene Zitronen das Getränk nicht verwässern

Beauty Tip: Bei dicken Eiterpickeln einfach ein bisschen Zitronensaft mit Salz mischen und mit einem Q-Tip auf den Pickel auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Das Salz entzieht dem Pickel das Wasser und die Zitrone desinfiziert.

 

Ich trinke jetzt jeden Tag eine Karaffe mit stillem Leitunswasser und Bio-Zitronen. Für unterwegs habe ich ein sehr coole Trinkflasche gefunden. Die Glaskaraffe gab es bei Rossmann für 7 statt 15 EUR im Angebot und die Trinkflasche für 6 EUR. Siehe Fotos. Du hast auch einen guten Tipp, was man mit Zitronen alles anstellen kann. Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

„Das hast du über Zitrone noch nicht gewusst!“ weiterlesen

Wo ist das Kilo hin?

Moin Ladies,

manchmal verliert man Gewicht von einen auf den anderen Tag.

Am Sonntag war ich auf einer Taufefeier und habe dementsprechend schön Nudelsalat und Würstchen gemampft. Kein Sport gemacht, aber Montag war ich 1 Kilo weniger.

Muskelabbau kann es schlecht sein. Kaloriendefizit an dem Tag auch nicht.

Eigentlich auch egal. Einfach mal freuen 😀

Wr.Up Freddy Pant

Exlusive Fitnessmode aus aller Welt

In meinem Onlineshop verkaufe ich nur Fitnessmode, welche ich auch selber trage. Sprich von der ich auch überzeugt bin.

Denn nur mit einem reinen Gewissen kann man seine Produkte auch wirklich gut verkaufen.

Hier einige Beispiel

WR.UP Freddy – Six Deuce – BellaMafia – Better Bodies – bnshape

Einfach so reingerutscht …

… ins Übertraining. So ein Mist! Nicht das ich zu viel oder zu hart trainiert habe. Der Stress im Alltag hatte sich kurzzeitig erhöht, dadurch dass ich mich selbstständig gemacht habe und die Tagesmutter meiner Töchter Urlaub hatte. Das ist dann schon etwas stressiger als sonst. Ich hätte mein Trainingspensum etwas reduzieren sollen und mehr auf meinen Körper hören.

Aber das ist auch gar nicht so einfach, wenn man so motiviert ist, dann kann ich einfach nicht still sitzen und ohne mein Workout fehlt mir was.

Was solls, jetzt werde ich eine Woche komplett auf Sport verzichten und meine Konzentration voll auf die Regeneration ausrichten. Wenn es dann wieder geht werde ich erstmal ein paar Gänge runter schalten. Mal sehen wie das wird und wie lange mein Körper braucht sich zu erholen.

Meine Symptome:

Ich fühle mich, wie von einem Laster überrollt. Total ausgelutscht und kraftlos.

Schlafstörungen und Stimmungschwankungen runden das ganze dann noch ab.

Hab jetzt 2 Tage komplett auf das Training verzichtet und so langsam hab ich das Gefühl, dass es mir besser geht. Fit bin ich aber so schnell nicht.

Spätestens jetzt ist mir die Wichtigkeit der Regeneration bewusst.

Relax dann mal 🙂

 

“Abnehmen ist ein langsamer Prozess, aber Aufgeben beschleunigt ihn nicht”  ~ Friedrich Walther

don´t cry over boys
do some squats and make them cry
wishin they still had dat ass

Ab wann bin ich kein Anfänger mehr

Woran merkt man eigentlich, dass man kein Anfänger mehr ist?

Ab dem Zeitpunkt, wenn du merkst, dass andere ihre Übungen falsch ausführen. Profi bist du dann trotzdem noch nicht.

Eben sehe ich zwei jungen Mädchen zu, wie sie Ausfallschritte / Lunges mit Gewichten ausführen wollten und dabei immer umgekippt sind. Es war ihr erster Tag im Gym.

Die armen Mädels waren so unsicher, deshalb zeigte ich ihnen dann, wie es richtig geht und lag ihnen nahe sich die Übungen im Internet nochmal anzugucken und erstmal zu Hause zu üben. Dann fühlt man sich einfach sicherer im Gym.

Super die haben sich bei mir bedankt und ich musste auch schon wieder los.

Wir Frauen sollten uns einfach gegenseitig helfen!

Das haut rein

Gestern habe ich mal wieder was neues ausprobiert. Ein Outdoor Workout mit dem Personaltrainer Michael Warstat von train-mi.

Ich muss ja ehrlich sagen, obwohl ich 4 mal die Woche intensiv Krafttraining betreibe, ist so ein Kraft- und Ausdauerworkout nochmal eine ganz andere Liga. Denn beim Krafttraining machst du ja immer schön Satzpausen von 30 – 60 Sekunden, easy.

Ich gehe da also so ganz entspannt zum train-mi Workout, nichts ahnend was mich erwartet. Noch so ein wenig Muskelkarter im Allerwertesten. Aber wird schon gehen. Falsch gedacht.

Die Übungen waren sehr intensiv und echt anstrengen. Mich hat die Gruppendynamik sehr motiviert und Michi hat uns angespornt, getrieben, das Maximum aus uns herauszuholen.

Ich habe gestern spüren müssen, wo meine Defizite liegen und ich denke das mich so ein intensives Training auf ein nächst höheres Level bringen werden.

Also ich kam richtig gut ins Schwitzen und habe bestimmt ne Menge Kalorien verbrannt. Also nächste Woche startet die nächste Runde.

Bist du dabei!

Best Idea

Den Apfel vor dem Braunwerden zu bewahren

image

Veröffentlicht mit WordPress für Android