Ohne Mugge keine Power

Also ich brauche immer die richtige Mugge beim Training. Ihr auch?

Mich nervten diese Ohrstöpsel, weil sie mir ständig aus den Ohren flupsten und die Kabel behinderten mich bei bestimmten Übungen auch immer.

Also musste eine Alternative her. Ich bestellte mir Bluetooth Kopfhörer im Angebot für 88 EUR.

Und perfekt, das Workout macht richtig Spaß mit den Dingern.

Kann ich guten Gewissens weiter empfehlen.

image

P.S. Kann auch als Headset benutzt werden.

Raucherentwöhnung

Ich hab vielleicht viel geraucht in meinem Leben. Das Geld einfach verpufft. An manchen Tagen sogar eine ganze Big Box. Ich war ein absoluter Stressraucher, bei jedem kleinen Anzeichen von Stress gleich die Fluppe in den Mund. Bis mir dank Allen Care bewusst wurde, dass das Rauchen selbst mich stresst.

In meinen Schwangerschaften hatte ich immer aufgehört und nach dem Stillen wieder angefangen.

Auf youtube könnt ihr euch sein Seminar anschauen, für Leute wie mich, die zu faul sind sein Buch zu lesen. Einfach Allen Care eingeben.

Für die erste Zeit der Entwöhnung habe ich meinen Stressfaktor mit Johanneskraut gemildert. Das wirkt wirklich und hat super geklappt.

Jetzt bin ich schon fast 10 Monate rauchfrei. Hoffentlich für immer.

Sonnenbank mit Rotlicht

Gestern habe ich in meinem Sonnenstudio mal eine Sonnebank mit Rotlicht ausprobiert. Das war sogar kostenlos. Ich musste nur eine Karte ausfüllen. Bekomme jetzt bestimmt Post, hab aber 12 EUR gespart.

Ich kam raus nach dem Sonnen, da tat die Mitarbeiterin so als hätte ich mich verwandelt. Mein Hautbild hätte sich ja schon sehr verändert. Innerlich hab ich mich totgelacht. Wen will sie denn veräppeln. Naja gut nett war sie ja und Farbe habe ich auch bekommen.

Vielleicht bringt das ja was, wenn man es öfter macht. Aber nächstes mal gehe ich wieder unter die normale Sonnenbank.

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Trinken, trinken, trinken

Das Trinken von Wasser wird im Abnehmprozess oft unterschätzt.

Dabei spielt es eine ganz entscheidende Rolle, denn wer über den Tag viel trinkt, der bringt seinen Stoffwechsel immer schön in Schwung.

Die wenigsten wissen auch, dass der Körper, wenn er durst hat oft falsche Signale ans Gehirn sendet und wir fälschlicher weise hunger bekommen. Hungergefühle sind nicht oft auf einen Flüssigkeitsmangel zurück zu führen.

Auch ein Glas lauwarmes Wasser ca. 30 Minuten vor einer Mahlzeit hilft dir, nicht so viel zu Essen, weil du schneller satt sein wirst.

Ca 3 Liter Wasser am Tag solltet ihr trinken!

Don´t drink

Alkohol, Limonaden, Säfte, Wasser mit Aromen (enthalten viel Zucker)

Do drink

Wasser, Wasser, Wasser, Grüner Tee, Kräuter Tee, Kaffee (in Maßen)

Es gibt auch mehrere Apps für dein Smartphone, welche dich am Tag öfter ans trinken erinnert.

trinkwecker
Trinkwecker_App

 

 

 

 

 

 

Probiert es mal eine Woche aus und berichtet mir von euren Erfahrungen. Kommentiert diesen Beitrag. Ich bin gespannt!

No pain – No gain

Wie gestern schon vorher gesehen, habe ich heute ganz leichten Muskelkarter in meinem Gluteus Maximus und den Oberschenkel.

Wer zu dolle Schmerzen hat, der hat zu hart trainiert und sollte nächstes mal ein zwei Gänge runter schalten. Viel hilft nicht immer Viel.

Wer zu oft seine Muskel an die Grenzen treibt und den Muskelkarter riskiert, der schadet seinem Trainingserfolg auf lange sicht.

Um den Muskel schneller zu regenerieren, nehme ich vor und nach dem Training BCAA´s (Aminosäuren in Tablettenform) zu mir. Manche trinken auch eine Post-Workout Shake. Tue ich im moment nicht, weil dieser mich einfach nicht wirklich sättigt und dafür zu viel Kalorien hat, denn ich möchte noch gern etwas Fettanteil verlieren.

Übrigens Kirschen (am besten Sauerkirschen) helfen auch sehr gut bei Muskelkarter.

Gewicht stagniert – was ist los?

So ein Mist, du rackerst dich ab beim Fitness, du hast eine negative Kalorienbilanz. Warum tut sich denn einfach nichts auf der Waage?

Hier möchte ich dir einige mögliche Gründe dafür aufzeigen:

Schlafmangel

Im Schlaf entspannt der Körper und Muskeln können ich in Ruhe regenerieren. Sehr wichtiger Aspekt ist, das der Körper im Schlaf Wachstumshormone produziert. Auch das Hormon Serotonin, ein Glückshormon, kann den Appetit verringern und schlaffördernd wirken. Walnüssen, Schokolade, Kakao, Bananen, Ananas, Kiwis, Pflaumen und Tomaten enthalten diesen goldigen Wirkstoff.

Eine angemessene Schlafdauer zur Regeneration liegt bei 8-9 Stunden täglich.

Stress

Sport hilft ja bekanntlich gegen Stress, aber zu viel Sport kann leider auch gegenteilig wirken. Denn wenn du es übertreibst, schüttet der Körper das Stresshormon Cortisol aus und das wirkt sich sehr negativ auf deinen Organismus und dein Wohlbefinden aus. Der Körper braucht zwischen den Trainingseinheiten Regenerationsphasen. Wie lange diese sein müssen, hängt von deinem Trainingslevel ab.

Säure-Basen-Haushalt

Kaum einer bemerkt es, wenn mit seinem Säure-Basen-Haushalt etwas nicht stimmt. Außlöser sind meist Diäten, welche den Stoffwechsel langsamer machen und das Fett- Bindegewebe übersäuern. Mit viel Gemüse, Kartoffeln, Ingwer, Rohkost und viel trinken, kannst du einer Übersäuerung entgegenwirken.

Urinteststreifen gibt es in der Apotheke oder Drogerie.

Zu wenig gutes Fett

Ja ganz richtig gelesen. Wenn du zu wenig von den guten Fetten zu dir nimmst, kannst du nicht abnehmen. Ganz einfach erklärt, dein Körper benötigt (am besten mehrfach- ) ungesättigte Fettsäuren, um dein böses gespeichertes Fett zu verbrennen. Fett ist  ein Energielieferant und versorgt dein Herz und dein Gehirn mit Nahrung. Nüsse, Eier, Advocado, Fisch sind mögliche gute Fettquellen.

Kaktusfrucht

So heute habe ich mich mal getraut diese interessante Kaktusfrucht zu probieren. Bei Edeka für 1,49 EUR sind 6 Stück drin. Also vom Preis her ok.

Der Geschmack erinnert mich an eine Kakifrucht nur milder eigentlich fast nach gar nichts. Und von der Konsistenz wie eine Birne mit harten Kernen.

Kann man mal machen, muss man aber nicht. Verpassen tut keiner was, der diese Frucht nicht probiert.

Fazit

Nächstes Mal kaufe ich mir lieber Kakifrüchte, die haben mehr Geschmack.

Habt ihr diese schon mal gegessen?

Oder empfiehlt ihr mal besondere Früchte, welche sich lohnen zu probieren?

„Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.“