Ernährungsplan

    Home/#Ernährung / Ernährungsplan

Ernährungsplan

Posted in #Ernährung Pia Andersen 0

Es gibt Menschen die haben einen Top-Stoffwechsel und können tatsächlich fast alles essen.  Mein Stoffwechsel dagegen ist ein kleines Arschloch. Ja richtig, das steht da wirklich.  Ich hab einen Ernährungsplan, der mir helfen soll mein Body in Form zu bringen.

  • Morgens zum Breaki ( kurz für breakfast= Frühstück):
        50g Haferflocken (am besten die Vollkornvariante)
350ml warmes Wasser (wenn ihr 300 nehmt, ist es eher breiartig und etwas fester)
          1/2 Becher körnigen Frischkäse (~100g)
          1 Banane

Das kommt dann alles in den Mixer. Ich persönlich lass die Haferflocken etwas ziehen im heißen Wasser. Ihr könnt natürlich noch ein Upgrade machen, dazu kann was gefällt, wie wäre es mit Himbeeren oder Kirschen?

  • Mittags
50g Reis, VK-Nudeln oder Quinoa, Gemüse, mageres Fleisch/ Fisch (etwa 200g)

Hier sind der Kreativität eigentlich keine Grenzen gesetzt.

  • Abends
200g mageres Fleisch/Fisch und Salat/Gemüse
  • Für den späten Hunger:
Magerquark mit Protein oder Früchten

Falls man Hunger hat zwischen den Mahlzeiten gerne ein Stück Obst,  in Proteinriegel oder einen kleinen Joghurt.

Wichtig: Viel viel trinken.

Ich persönlich esse nicht so viel Fleisch. Es gibt also entweder Mittags oder Abends. Natürlich gibt es für den Start in den Tag auch einige Alternativen (Rührei, Omelett, Reiswaffeln, VK-Brot etc)

Bei hoher Eiweißaufnahme viel Wasser trinken!! Spült die Nieren

 

Bei Fragen einfach kommentieren oder schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *