#Authors

Mandy-Joan

Fitness-Selfie
Fitness-Selfie

 

Alter 29
Gewicht 60,0
Größe 161 cm
Sportart Krafttraining, Joggen
Lieblings Übungen SQUATS, Klimmzüge, Dips
Lieblings Essen Pasta
Trainingsplan (aktuell)
Montag Bauch-Beine-Po

– 10 Minuten Crosstrainer

– SQUATS / Kniebeuge

– Lunges / Ausfallschritte

– Crunches / Bauchpresse

– Side-Bank-Crunches

– Leglift / Beineanheben

– Hyperextensions / Rückenstrecker

– Streching

Dienstag Oberkörper

– 5 Minuten Crosstrainer

– Klimmzüge

– Dips

– Bankdrücken

– Bizeps-Curls mit Langhantel

– Schulterpresse

– Streching

– 20 Walken Cool-Down

Mittwoch Regeneration
Donnterstag Bauch-Beine-Po

– 10 Minuten Crosstrainer

– Bauchpresse

– Beinbeuger

– Beinpresse

– Side-Bank-Crunches

– Adduktorenmaschine

– Abduktorenmaschine

– Beinheben

– Streching

Freitag Oberkörper

– 5 Minuten Crosstrainer

– Klimmzüge

– Dips

– Bankdrücken

– Bizeps-Curls mit Langhantel

– Schulterpresse

– Streching

– 20 Walken Cool-Down

Samstag Regeneration
Sonntag Regeneration

 

Über mich

In meiner Kindheit und Jugend war ich immer sehr sportlich, Fussball, Baskeltball und Volleyball waren meine drei lieblings Sportarten. Eine Zeit versuchte ich es auch mit Krafttraining, allerdings mit meinem damaligen Halbwissen dachte ich tatsächlich ich würde schnell wie Arnols Schwarzeneggers Schwester aussehen, wenn ich noch mehr Muskeln aufbaue.

Das dies Anatomisch bei Frauen gar nicht Möglich ist, war mir bis dahin nicht bekannt. Uns fehlt die Menge an Testosteron.

Nun gut, ich hatte also in meiner Jugend eine sportliche Figur. Nichts desto trotz, wir sind ja Frauen, war ich mit meinem ausgeprägtem Hinterteil gar nicht glücklich. Ich hab immer diese skinny schlanken Mädels beneidet um ihre Figur.

Ich hatte sogar richtige Komplexe wegen meinem dicken Po und heute schreibe ich einen Blog darüber, wie wir unser bestes Stück schön prall und straff kriegen.

Heute bin ich 29 Jahre, meine Ansichten und mein Geschmack haben sich total verändert. Jetzt wünsche ich mir den Po von damals wieder. Und nun muss ich hart dafür trainieren.

Super finde ich auch, dass das Thema Fitness  in unserer Gesellschaft immer mehr Bedeutung bekommt und auch unser Schönheitsideal wird dahingehend mehr und mehr ausgerichtet. Was wunderbar ist. Denn Fitness und ausgewogene Ernährung sind gesund. Hungern um wie ein Laufstegmodel auszusehen machen krank. Es zerstört einen.

I am not beautyful like you, i am beautyful like me Eine sehr tolle Kampange aus Amerika.

Sei stolz auf dich und auf das was du erreichst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *