No pain – No gain

Wie gestern schon vorher gesehen, habe ich heute ganz leichten Muskelkarter in meinem Gluteus Maximus und den Oberschenkel.

Wer zu dolle Schmerzen hat, der hat zu hart trainiert und sollte nächstes mal ein zwei Gänge runter schalten. Viel hilft nicht immer Viel.

Wer zu oft seine Muskel an die Grenzen treibt und den Muskelkarter riskiert, der schadet seinem Trainingserfolg auf lange sicht.

Um den Muskel schneller zu regenerieren, nehme ich vor und nach dem Training BCAA´s (Aminosäuren in Tablettenform) zu mir. Manche trinken auch eine Post-Workout Shake. Tue ich im moment nicht, weil dieser mich einfach nicht wirklich sättigt und dafür zu viel Kalorien hat, denn ich möchte noch gern etwas Fettanteil verlieren.

Übrigens Kirschen (am besten Sauerkirschen) helfen auch sehr gut bei Muskelkarter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *