Schlagwort-Archive: workout

Shopping-Workout

Wie lange warten wir Menschen eigentlich in unserem Leben, an der Kasse, an der Ampel oder auf den eigenen Freund / in.

Diese ganze verschwendete Zeit sollte nach Möglichkeit irgendwie sinnvoll zu nutzen sein, richtig? Es gibt Lösungen dafür.

Wer kennt das nicht, da kommt man kaputt von der Arbeit und muss noch einkaufen!

Was du tun kannst damit du keine Zeit verschwendest.

Du möchtest etwas aus dem unteren Regal haben, dann geh in die Kniebeuge um es dir zu holen.

Du stehst an der Kasse und dir ist langweilig. Dann gehe auf deine Zehenspitzen und senke dich langsam wieder ab oder du spannst mal 3 Sekunden lang deine Pobacken an und das 10 Mal hintereinander. Diese Übungen kannst du nach Belieben wiederholen, ob an der Kasse oder der Ampel, ganz egal.

Wenn du am Wochenende shoppen gehst, dann hole dir nicht gleich das erstbeste Teil, sondern lege es zurück und schaue dir noch ein paar andere Läden an, so reißt du noch ein paar Kilometer. Ganz nach dem Motto „Beim Shoppen nicht zu stoppen :D“

Also keine Ausreden mehr …

Jen Selter Workoutplan

Jen Selter Workout am Mittwoch

50 Jumping Jacks / Hampelmänner
20 Squats / Kniebeuge
30 Lunges / Ausfallschritte
40 Calf Raises / Wadenheben
1 Minute Wall Squat / SprungKniebeuge
50 Jumping Jacks / Hampelmänner
1 Minute Wall Squat / SprungKniebeuge
40 Sumo Squats / Sumo Kniebeuge
30 Leg Raises / Beinheben
20 Squats / Kniebeuge
50 Bridges / Brücken
Run for 15 minutes. 15 Minuten Laufen

Hier könnt ihr einige Übungen nachschlagen.

Ich probiere heute mal aus. Bin gespannt!

Motivation for Squats

vorher nachher
vorher nachher

 

 

Das haut rein

Gestern habe ich mal wieder was neues ausprobiert. Ein Outdoor Workout mit dem Personaltrainer Michael Warstat von train-mi.

Ich muss ja ehrlich sagen, obwohl ich 4 mal die Woche intensiv Krafttraining betreibe, ist so ein Kraft- und Ausdauerworkout nochmal eine ganz andere Liga. Denn beim Krafttraining machst du ja immer schön Satzpausen von 30 – 60 Sekunden, easy.

Ich gehe da also so ganz entspannt zum train-mi Workout, nichts ahnend was mich erwartet. Noch so ein wenig Muskelkarter im Allerwertesten. Aber wird schon gehen. Falsch gedacht.

Die Übungen waren sehr intensiv und echt anstrengen. Mich hat die Gruppendynamik sehr motiviert und Michi hat uns angespornt, getrieben, das Maximum aus uns herauszuholen.

Ich habe gestern spüren müssen, wo meine Defizite liegen und ich denke das mich so ein intensives Training auf ein nächst höheres Level bringen werden.

Also ich kam richtig gut ins Schwitzen und habe bestimmt ne Menge Kalorien verbrannt. Also nächste Woche startet die nächste Runde.

Bist du dabei!