Tomate-Morzarella-Salat

Heute gibt es bei mir ein leckeren Tomate-Morzarella-Salat mit Pesto. Nach dem harten Workout heute, habe ich mir ein paar Kohlehydrate verdient.

Dazu brauche ich:

10 Blätter Basilikum

2 Große Tomaten oder ne Hand voll kleine

extra natives Olivenöl

Nudeln oder frisches Baguette

1 EL Mandeln oder Pinienkerne,

1 Prise Salz,

1/2 Knoblauchzehe

Für das Pesto mixt du Basilikum, Öl, Mandeln, Salz mit einem Handmixer durch. Die Knoblauchzehe wird rein gepresst, denn beim mixen würde diese bitter werden.

Tomaten und Morzarella schneiden und in eine Schale geben. Die gekochten Nudeln untermischen und mit Pestosauce betäufeln.

Gut dazu schmeckt auch Rucolasalat. Und für den gewissen Pepp würze ich das ganze noch mit Parmesan. Wenn du die Mandeln oder Pinienkerne vorher noch in einer beschichteten Pfanne anröstest, bekomme diese noch ein schönes Aroma.

Schnell und einfach ist dieser Salat gemacht. Statt Nudeln oder Baguette kannst du auch Eiweißnudeln nehmen. Oder beides einfach weglassen. Dann kannst du ihn auch abends gut essen.

Tomate-Morzarella-Salat
Tomate-Morzarella-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.